Mode auf Usedom

Im späten 19. Jahrhundert entwickelte sich Usedom innerhalb kürzester Zeit von der idyllischen Fischerinsel zum Urlaubseiland. Bankiers und Adlige, Dichter und Denker verbrachten ihre Sommerfrische an jenem Ort, der für sie wohl schon vor über 100 Jahren der schönste Platz am Meer war. So wie heute. Wer auf die Insel Usedom reiste, wollte auch „sehen und gesehen werden“. Nicht nur auf der Promenade, sondern auch am Strand zeigten sich die Sommerfrischler, vor allem natürlich die Damen der Schönen und Reichen, stets in der aktuellen Mode.




Unterkunft auf Usedom buchen?


Angebote

loading