Darf es ein Gläschen sein?

Glühwein am Strand

Wenn die Kälte einem so richtig in die Nase zwickt und ein eisiger Wind vom Meer weht, ist ein wärmendes Feuer genau das Richtige. Wer in den Wintermonaten - besonders zu den Festtagen und zur Ferienzeit - einen Strandspaziergang auf Usedom macht, kann hier und dort an einer Feuerschale eine Pause einlegen und in einem Strandkorb in eine dicke Decke eingehüllt die Wintersonne genießen.
Auf Usedom reicht man dazu neben Punsch und Glühwein auch gern einen heißen Sanddornsaft. Der ist reich an Vitaminen, schmeckt lecker und wärmt richtig durch. Für Glühweinliebhaber stehen Varianten mit und ohne Schuss zur Auswahl. Mit Schuss wahlweise mit Rum oder Amaretto.
So lässt sich ein Wintertag an der Ostsee so richtig genießen. Und mit ein bisschen Glück strahlt die Sonne dabei vom blauen Himmel und das Meer ist bis zum Horizont zugefroren. So schön kann nämlich der Winter auf Usedom sein.

Angebote

loading