Usedomer Achterland

Willkommen im Naturpark Insel Usedom!

Das Achterland – vom Achterwasser, dem Stettiner Haff und vom Peenestrom umspült, fasziniert es Sie mit unberührter Natur, sattgrünen Wäldern, zahlreichen Seen, mit einer seltenen Flora und Fauna sowie einer zeitlosen Schönheit fernab des touristischen Lebens an der Ostseeküste.

Die Flügel der Bockwindmühle, die in Pudagla den Himmel zerschneiden und die mächtigen Eichen rund um das Wasserschloss Mellenthin werden Sie in ihren Bann ziehen. Dabei Stille allüberall - in reizenden Dörfchen wie Morgenitz bis ins Niedermoorgebiet des Thurbruchs. Erleben Sie unverwechselbare Aussichten: vom „Sieben-Seen-Blick“ auf den Gothensee und seinen Nachbarn, vom abgelegenen Kamminke auf das herrliche Stettiner Haff, wo abends die Sonne am Horizont versinkt. Eine wundervolle Alleenstraße führt von Rankwitz nach Liepe und stimmt auf die ländliche Idylle zwischen Achterwasser und Peenestrom auf der Halbinsel Lieper Winkel ein. Lassen Sie hier, wo alte Fischerkaten und Backsteinscheunen das Bild prägen, den Blick schweifen. Beobachten Sie die Schafe, die am Wegesrand grasen oder die Segel eines Bootes, das in der Ferne übers Wasser gleitet.


Unterkunft im Achterland buchen?

Veranstaltungen

Sie machen einen Ausflug auf die schöne Insel Usedom und sind auf der Suche nach einer Veranstaltung? Egal, ob Konzerte, Feste, Theater, Ausstellungen, oder Highlights – bei uns finden Sie sicherlich ein passendes Angebot.

Buchen Sie jetzt

Karte vom Achterland

Angebote

loading