Ostseebad Koserow

Weißer Strand, grünes Land und ganz viel Meer

Koserow befindet sich an der schmalsten Stelle der Insel Usedom, idyllisch gelegen zwischen Ostsee und Achterwasser. Die natürliche Umgebung ist einmalig auf der gesamten Insel und bietet Ihnen neben den Wäldern, dem feinen, weiten Sandstrand, den umliegenden Wiesen und der Erhebung des Streckelsberges an der Außenküste Usedoms, einen abwechslungsreichen Urlaub.

Die zentrale Lage des Ostseebades ermöglicht es Ihnen auf einfache Art und Weise, die Bernsteinbäder und die gesamte Insel Usedom zu erkunden. Als kleine Feldsteinkirche Ende des 13.Jh. erbaut, befindet sich die älteste Kirche an der Usedomer Ostseeküste in Koserow.

Ein besonderer Reiz geht vom Streckelsberg mit seinen 58m Höhe aus. Von seinem Steilufer bietet sich dem Betrachter ein wunderschöner Blick aufs Meer, in die Ferne. Schon im Vorfrühling ist der 170 Jahre alte Buchenbestand im Bereich des Streckelsberges, mit seinem blauen Teppich aus Leberblümchen, ein besonderes Erlebnis für den Naturfreund.

Die Koserower Salzhütten wurden Ende des 19. Jahrhunderts erbaut und dienten vor allem als Lager für die Fischer während der Heringszeit, daher auch ihre Bezeichnung: Heringspackhütten.

Liebevolle Quatiere, eine abwechslungsreiche Gastronomie mit Köstlichkeiten der regionalen und überregionalen Küche, vielfältige Kulturangebote für Groß und Klein, Wellnessangebote und herzliche Gastgeber lassen Ihren Urlaub unvergessen bleiben.

Koserow heißt Sie zu jeder Jahreszeit herzlich Willkommen!


Hier geht`s zu www.bernsteinbaeder.de/koserow.html .


Unterkunft in Koserow buchen?

Ortsplan vom Bernsteinbad Koserow

Veranstaltungen

Sie machen einen Ausflug auf die schöne Insel Usedom und sind auf der Suche nach einer Veranstaltung? Egal, ob Konzerte, Feste, Theater, Ausstellungen, oder Highlights – bei uns finden Sie sicherlich ein passendes Angebot.

Buchen Sie jetzt

Angebote

loading