Die Hanse- und Lilienthalstadt Anklam

Anklam

Anklam gilt als Geburtsort des Flugpioniers Otto Lilienthal und ist Tor zur Sonneninsel Usedom. Als natürliche Flussquerung über die Peeneniederung war die spätere Stadt Anklam in exponierter Lage und trat bereits 1283, wenige Jahre nach ihrer Gründung, dem Hansebund bei. Sie nahm eine rasante Entwicklung und gelangte durch die günstige Lage schnell zu Reichtum. Von diesem Wohlstand zeugen noch heute die gewaltigen Backsteinkirchen St. Marien und die im Wiederaufbau befindliche Nikolaikirche, die ebenso wie fünf weitere Bauwerke in der Stadt Teil der Europäischen Route der Backsteingotik sind.

Die Stadt bietet Ihnen Sehens- und Erlebenswertes, aktive Betätigungsangebote, Ruhe und Erholung. Die Peene lockt mit wassertouristischer Vielfalt, das Peenetal mit Naturführungen und Radwegen.

Einer der Kulturschätze der Innenstadt ist der „Anklamer Münzschatz“ aus dem 30-jährigen Krieg im Museum im Steintor.

Darüber hinaus präsentiert sich Anklam Ihnen mit ihrem großen Sohn, dem Erfinder des Menschenflugs Otto Lilienthal. Neben dem international bekannten Otto-Lilienthal-Museum, gibt es noch das Aeronauticon, ein Lehr- und Erlebnispark des Lilienthal-Museums mit Spielplatz, Wissenspark, Halfpipe, BMX- und Skaterbahn.

Stadtplan von Anklam

Veranstaltungen

Sie machen einen Ausflug auf die schöne Insel Usedom und sind auf der Suche nach einer Veranstaltung? Egal, ob Konzerte, Feste, Theater, Ausstellungen, oder Highlights – bei uns finden Sie sicherlich ein passendes Angebot.

Buchen Sie jetzt

Kalender
Kalender

Angebote

loading