Usedomer Beachcup 2016

Der USEDOM-BEACHCUP, findet vom 29. – 31. Juli in Karlshagen auf der Insel Usedom statt und ist das Sportereignis des Jahres für Beachvolleyballer aus Deutschland und Europa. Am Wochenende heißt es wieder pritschen, baggern, schmettern auf der weltgrößten Beachvolleyballmeile direkt an der Ostsee.

 

Beim USEDOM-BEACHCUP, sponsored by Danpower-Gruppe, spielen vom 29. bis 31. Juli auf 90 Feldern mehr als 1.200 Beachvolleyballer um die Pokale. Das größte Beachvolleyball-Turnier der Welt wird in diesem Jahr zum 17. Mal ausgetragen und ist nicht nur „in der Szene“ unter Sportlern extrem beliebt. So beliebt, dass die Anmeldelisten innerhalb weniger Minuten bei den Herren und in nur wenigen Stunden bei den Teams und Damen voll waren. Die Teilnehmer kommen aus Österreich, der Schweiz, Polen, Skandinavien und Deutschland.

Einen schöneren Austragungsort gibt es kaum: Direkt an der Ostsee auf Tribünen, ganz nah am Spielfeldrand und bei freiem Eintritt können die Zuschauer bei den Spielen der Zweierteams und Vierer-Mixed-Teams in Karlshagen dabei sein. Jedes Jahr mischen sich unter die so genannten Mumien & Fregatten – die Altersklasse ab 36 beim Usedom Beachcup – auch Profisportler aus der Bundesliga und dem deutschen National-Team. Für sie ist das Turnier Spaß und Training zugleich. Der Centrecourt ist an diesem Wochenende Mittelpunkt hochklassigen Beachsports, begleitet von vielen hunderten begeisterten Zuschauern auf den Tribünen.

Neu in diesem Jahr ist das erste „Waterfun-Turnier“. Ein Beachvolleyballfeld wird dafür in die Ostsee, direkt ins Wasser verlegt und bringt neben dem Spaßfaktor jede Menge Abkühlung. Eine Anmeldung vor Ort ist möglich.
Mitmachen für jedermann geht auch beim Fun-Cup-Pokal, der am Sonntag ausgetragen wird. Anmelden kann man sich dafür spontan bis Samstag 30.7. direkt vor Ort.
 
Am Abend wird das Areal zu einer großen Beach-Party. Denn wer ordentlich baggert oder mitfiebert, trifft sich am Abend zum Feiern am Strand. Der Freitag steht ganz im Zeichen der Come-Together-Malibu Caribbean Night,  während Samstagabend die große LATIN-Night-Beachparty mit Höhenfeuerwerk über der Ostsee steigt.

Tipp für Kids: Der Beachvolleyballnachwuchs kann sich während der evtl. „unzähligen“ Ballwechsel auf der größten Hüpfburg Mecklenburg-Vorpommerns, beim Tauziehen, Limbo, Kiwilauf, Hula Hoop und beim Torwandschießen mit tollen Preisen am gesamten Wochenende sowie beim  Kinderschminken am Sonntag vergnügen. Am Freitag um 19:30 Uhr und Samstag um 20:00 Uhr gibt es für die kleinen Beacher eine Mini-Disko mit dem „Team Kids für Kids“.

Organisatoren des USEDOM-BEACHCUPs sind der gleichnamige  Förderverein und der ESV Turbine Greifswald, die das mittlerweile weltgrößte Event dieser Art entwickelt und nun zum 17. Mal in Kooperation mit dem Eigenbetrieb Tourismus und Wirtschaft des Ostseebades Karlshagen austragen.

 


Ihr benötigt eine Unterkunft?

Angebote

loading