Familienfreundliches Karlshagen

In Karlshagen sind wieder die Drachen los! Am
1. und 2. Oktober verwandelt das Usedomer Drachenfestival den Ostseehimmel über dem Strand von Karlshagen in ein fröhliches Farbenmeer. Das gesamte Ostseebad und auch sein Campingplatz Dünencamp sind bestens auf kleine Camper und Familien eingestellt.


Drachenstark: Das Programm beim 5. Usedomer Drachenfestival

Ob winzig klein oder riesen groß, lustig oder furchteinflößend, selbstgebastelt oder professionell: Drachenfans können ihre fantasievollen Kreationen am ersten Oktoberwochenende am Strand von Karlshagen in den Ostseehimmel steigen lassen. Ein umfangreiches Begleitprogramm mit Livemusik, Drachenzähmung, Mitmach-Aktionen für Kinder und Songs und Szenen aus dem beliebten Musical „Tabaluga“ von Peter Maffay sorgen am Samstag von 15 bis 20.30 Uhr und am Sonntag von 11 bis 16.30 Uhr am Strand und auf dem Strandvorplatz für beste Unterhaltung für die ganze Familie. Riesen Spaß verspricht wieder der größte aufblasbare Drachen der Welt. Auf 30 Quadratmetern Kletter- und Rutschfläche können sich die Kinder so richtig austoben. Einem „lebendigen“ Drachen werden die Drachenfestivalbesucher begegnen, wenn der kleine neugierige Drache Tabaluga zu einer musikalischen Tour durchstartet und Ausschnitte aus Peter Maffays Musical zum Besten gibt.
Die schönsten Drachen der Lüfte und im Sand werden mit dem „Draki“, dem Usedomer Drachen-Oskar, ausgezeichnet, und die stolzen Besitzer mit tollen Preisen belohnt. Ein Familienkurzurlaub nach Karlshagen gibt es zu gewinnen, wenn um 16.30 Uhr zum krönenden Abschluss 1.000 mit Helium gefüllte grüne und orangene Luftballons und daran befestigte Postkarten in den Himmel schweben und vom Wind in die Ferne getrieben werden. Die Karte, die vom am weitesten entfernten Ort zurückgeschickt wird, gehört dem glücklichen Gewinner.

Mitten in der Natur: Familienurlaub direkt hinter der Düne auf dem Campingplatz

Beste Voraussetzungen für einen gelungenen Urlaub mit der ganzen Familie garantiert auch der Campingplatz Dünencamp in Karlshagen. Er liegt direkt hinter einem der schönsten Strandabschnitte, in einem idyllischen Kiefernwäldchen. Er ist für 340 Stellplätze ausgelegt und auf Grund seiner familienfreundlichen Ausstattung vom Deutschen Tourismusverband mit fünf Sternen ausgezeichnet. So sind z. B. die sanitären Einrichtungen mit Wickeltischen und Babybadewannen ausgestattet. An extra niedrig angebrachten Waschbecken können sich auch die Kleinsten ganz groß fühlen.

Bastelangebote, ein toller Abenteuerspielplatz, Tischtennisplatten und nicht zuletzt der Strand gleich hinter der Düne bietet Kindern und Jugendlichen jede Menge Abwechslung. Ideal für kleine und größere Wasserratten ist das flache und damit wärmere Ostseewasser, in dem es sich herrlich planschen lässt. Und sollte das Wetter mal nicht so mitspielen, vertreiben sich die Kids die Zeit im gemütlichen Spielzimmer oder in Karlchens Büchercamp.

Karlshagen lebt Familienfreundlichkeit

Einzigartig an der gesamten deutschen Ostseeküste ist auch Karlshagens Kinderkurdirektorin Emma, die sich mit großem Elan für die Wünsche und Interessen ihrer Altersgenossen stark macht. Immer an ihrer Seite: Das Maskottchen Karlchen, das auf Schildern, Wegweisern und Plakaten den Besuchern den Weg weist und Tipps gibt. Auch die Website des Ostseebades hält jede Menge Tipps für die kleinen Besucher parat: In der „Kinderinfothek“ auf www.karlshagen.de können sich Familien schon im Vorfeld von den Tipps zu den Themen „Wissenswertes für den Strand“, „Tierisch gut“ „Forschen & Entdecken“, „Regenwolkentipps“ oder „Abenteuer & Spiel“ inspirieren lassen.


Ihr benötigt eine Unterkunft?

Angebote

loading