Urlaub mit Handicap

Handicap? - Na und!

Wir wollen auch unseren Gästen mit Handicap einen grenzenlos schönen Aufenthalt auf der Sonneninsel Usedom ermöglichen. Mit unseren barrierefreien Unterkünften, Strandrollstühlen und dem behindertengerechten Rad machen wir es möglich. So können auch Sie die Sonneninsel in vollen Zügen genießen.

Mobil auf Usedom

Unternehmen Sie eine Seebädertour mit der Usedomer Bäderbahn. Ausgestattet mit geräumigen Niederflurbereichen am Eingang, Rampen, behindertengerechte sanitäre Einrichtungen in den Wagen und nicht zuletzt das hilfsbereite Zugbegleitungspersonal sorgen für eine unbeschwerte Fahrt.

Die Ostseebus GmbH befördert Ihre Gäste ebenso in modernen Niederflur-Bussen, vor allem auf der Europa-Linie von Bansin über Heringsdorf und Ahlbeck bis ins benachbarte polnische Swinemünde sowie ins Achterland (Hinterland), nach Kamminke und in die Städte Usedom und Anklam.

Sommer, Sonne, Strand erleben Sie mit einem Strandrollstuhl, verfügbar im Ostseebad Zinnowitz und im Ostseebad Koserow und im Ostseebad Trassenheide können Sie sich sogar einen Baderollstuhl kostenlos ausleihen.

Usedom bietet 180km Radwege, auch für Sie. Erkunden Sie die Insel mit dem behindertengerechten Miet-Fahrrad. Für nähere Informationen kontaktieren Sie uns.

Alles auf einen Blick
Alle Informationen zusammengefasst finden Sie in der Broschüre "Barrierfrei".

Angebote

loading