Auf den Hund gekommen

Usedom - Urlaub mit Hund auf der Insel

Spuren im Sand können bei uns auch Ihre Vierbeiner hinterlassen. In vielen Orten sind etwas abgelegene Strandabschnitte speziell für Sie und Ihren Hund reserviert. Bitte nutzen Sie diese Hundestrände, vor allem in der Zeit zwischen dem 1. Mai und dem 30. September. Hier können sie sich nach Herzenslust frei bewegen, herumtoben und baden gehen - und das meist auch noch in guter Gesellschaft.

In vielen gastronomischen Einrichtungen steht die Wasserschale oft schon bereit. Zahlreiche Gastgeber haben sich speziell auf Ihre Bedürfnisse eingestellt. Sprechen Sie Ihre Wünsche im Vorfeld an. Bei der Suche nach hundefreundlichen Unterkünften sind wir gern behilflich.

Möchten Sie das benachbarte Polen besuchen, sollten Sie für Ihren Hund einen europäischen Impfausweis und einen Maulkorb dabei haben.

Zu guter Letzt noch auf ein Wort:

Gegenseitige Rücksichtnahme ist das Stichwort. Verhalten Sie sich so, wie Sie es auch von Ihrem Gegenüber erwarten. Bitte nehmen Sie Rücksicht auf andere Gäste, die sich durch nicht angeleinte Hunde und deren Hinterlassenschaften gestört fühlen. Nutzen Sie die kostenfreien Hundetüten. - Für ein gutes Miteinander und einen erholsamen Urlaub für Jedermann.

Reiseangebote für Hund & Herrchen:

Zu den Angeboten

Hundestrände auf der Karte

Veranstaltungen

Sie machen einen Ausflug auf die schöne Insel Usedom und sind auf der Suche nach einer Veranstaltung? Egal, ob Konzerte, Feste, Theater, Ausstellungen, oder Highlights – bei uns finden Sie sicherlich ein passendes Angebot.

Buchen Sie jetzt

Angebote

loading