Ein Hauch von Freiheit

Reiten am Strand

Hoch zu Ross über den feinen, weißen Sandstrand: Es ist zwar nicht ganzjährig, dafür zu bestimmten Tages- und Jahreszeiten möglich, Usedoms Strände im Pferdesattel zu erkunden.

Der Inselnorden bietet hierfür beste Voraussetzungen: Der Strand ist dort bis zu 70m breit und damit noch breiter als in den anderen Regionen der Insel. Ausritte sind vom Reiterhof Bannemin und vom Friesenhof Trassenheide aus möglich.
Einmal am Strand der aufgehenden Sonne entgegen oder im goldenen Abendrot eingetaucht entlanggaloppieren – ein Erlebnis für jeden Pferdefreund! Auf den gut trainierten, geländesicheren Pferden der Höfe in Bannemin und Trassenheide geht es morgens bis 9 Uhr und abends ab 18 Uhr an den Reitstränden des Inselnordens entlang.


Unterkunft auf Usedom buchen?

Reitstrände der Insel Usedom

Angebote

loading