Krumminer Wiek

Klosterort & Fischerhäfen

Im ehemaligen Klosterort Krummin startet diese Tour. Ein ruhiger Plattenweg führt zu idyllischen Fischerhäfen mit einer verträumten Aussicht auf die Krumminer Wiek. Nach der Rückkehr nach Krummin lohnt sich der Ausflug in die Kirche des Ortes, die auf den Resten eines ehemaligen Zisterzienserinnenklosters errichtet wurde. Direkt nebenan liegen Boote im kleinen Yachthafen. Ein gemütliches Gartencafé lockt mit selbstgebackenem Kuchen. Der Froschkuchen ist ein Klassiker – ebenso wie die Atmosphäre des Cafés direkt neben der Kirche.

Tourtyp: Streckenweg mit geringerer Steigung
Länge: 6,5 Kilometer


Unterkunft auf Usedom buchen?

Wanderung Krumminer Wiek auf der Karte

Veranstaltungen

Sie machen einen Ausflug auf die schöne Insel Usedom und sind auf der Suche nach einer Veranstaltung? Egal, ob Konzerte, Feste, Theater, Ausstellungen, oder Highlights – bei uns finden Sie sicherlich ein passendes Angebot.

Buchen Sie jetzt

Angebote

loading

Wanderung Krumminer Wiek auf der Karte