Seebrücke Koserow

Der Koserower Seesteg

Die Koserower Seebrücke wurde 1993 neu erbaut. Sie ist 261 m lang und 2,50m breit. Markant ist der kupferne Rettungsschwimmerwachturm am Beginn des Brückensteges. In der Saison, von April bis Oktober, verkehren regelmäßig Fahrgastschiffe von der Seebrücke entlang der Usedomer Ostseeküste. Vor dem Zweiten Weltkrieg besaß der Ort eine eigene Seebrücke. Diese wurde jedoch durch einen heftigen Wintersturm zu Kriegszeiten zerstört. Die Schönheit der Küste von Koserow, so zum Beispiel die Steilküste des Streckelsberges, die allmählich in die Flachküste ausläuft, kann so auch von See aus betrachtet werden.




Seebrücke Koserow

Adresse:
Am Strande 1
Koserow - 17459




Unterkunft auf Usedom buchen?

Veranstaltungen

Sie machen einen Ausflug auf die schöne Insel Usedom und sind auf der Suche nach einer Veranstaltung? Egal, ob Konzerte, Feste, Theater, Ausstellungen, oder Highlights – bei uns finden Sie sicherlich ein passendes Angebot.

Buchen Sie jetzt

Hotels und Pensionen

Angebote

loading