Festivals - Usedom als Open Air Location

Festival Szene auf Usedom

Jedes Jahr zieht es unzählige Besucher auf die Insel der Vielfalt. Auch für unser junges Publikum wird eine Menge geboten. Über die Jahre hat sich eine Festivalszene auf Usedom etabliert. Die Veranstalter locken mit Locations unmittelbar am Meer oder in teils unberührte Orte im Hinterland das Jungvolk an. Diese bieten eine perfekte Umgebung für ein ausgelassenes Wochenende unter freiem Himmel. Elektro, Trance und House Beats verwöhnen mit klangvollen Momenten die Ohren aller Festivalteilnehmer und versprühen ein harmonisches Gefüge aus Freiheit, Stil und Eleganz. Tanzt hinein in den Sonnenuntergang und erlebt ein unvergessliches Spiel von musikalischer Magie gepaart mit anziehender Akustik in einer zauberhaften, natürlich gebliebenen Welt.

 

Freiluftfestival

Vom 14.-16.07.2017 erwartet euch ein traumhaftes Gelände dicht gelegen am Achterwasser. Auf den Peenewiesen der Stadt Usedom sorgen über 50 Acts für elektronische Herzsprünge direkt in der unberührten Landschaft des Achterlandes. Frische Luft atmen, Freiheit verspüren, sich ganz den Klängen der Musik hingeben und eins werden mit der Natur. Künstler wie The Glitz, Bebbetta und Marcus Meinhardt verwöhnen die Sinne und geben alles. Zudem erwartet euch ein kulinarisches Potpourri auf dem Festival Jahrmarkt von internationalen bis hin zu veganen Leckereien.

 

 

 

USE –TUBE17

Ein Wochenende voller neuer und kreativer Klänge erwartete die Besucher der Dreikaiserbäder. Auf den Bühnen in Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin findet ein Open Air Event der Extraklasse statt. Es gastieren junge und kreative Musiker, die sonst nicht alltäglich sind. Vom Newcomer bis hin zu angesagten Bands ist alles dabei. Mit viel Dynamik und Leidenschaft gelingt es den Musikern alljährlich Emotionen zu wecken und auch für noch unbekannte eigene Titel das Publikum zu begeistern. 

UseTube findet 2017 vom 30. Juni - 02. Juli statt.

 

6. Baltic Spring Break

Es heißt wieder zu den angesagtesten DJs der Dance, Trance-, House und Electroszene ausgelassen am Strand zu tanzen und Beats und Sounds voller Leidenschaft zu zelebrieren. Der Baltic Spring Break am Grenzstrand von Ahlbeck ist das Musik-Festival des Jahres mit einem unglaublichen Line Up. Acts wie Markapasoz, Hochanstaendig aber auch Niels van Gogh und Kollektiv Ost brachten die Partyszene im letzten Jahr zum Kochen. Auch 2017 präsentieren sich wieder 80 der besten DJs auf 3 Bühnen. Über den Tag wird mit Sportevents, Beach Wettbewerben und auch luftigen Outdoor Partys Abwechslung geboten. Tickets gibt es fürs gesamte Wochenende oder einen Abend. Übernachtungsmöglichkeiten bietet der nicht weit entfernte Campingplatz.
Der Baltic Spring Break findet 2017 vom 03.-06. August statt.

 

Meeresrausch Festival

In Peenemünde findet das Meeresrausch Festival direkt am Bodden des Peenemünder Hakens statt. Das Line Up verschmilzt Töne und Kunst miteinander und wird erst kurz vor Beginn bekannt gegeben. Auf vier verschiedenen Floors wird eine Menge für alle Festivalgänger geboten. Ein Highlight ist das gestrandete Schiff, welches den ganzen Tag mit elektronischen Beats verwöhnt. In der Nacht verzaubern bunt beleuchtete Quallen den Himmel in einen verwunschenen Wald. Morgens können wundervolle Sonnenaufgänge bei einem erfrischenden Bad im Wasser genossen werden. Neben Campingmöglichkeiten stehen auf dem Gelände auch kleine Hütten zur Verfügung.

Termin 16. - 18. Juni 2017

Angebote

loading